05971 / 12 111 info@logoprax-rheine.de

Stellenangebote

Wir suchen ein/e neue/n Kollegen/ in (w/m/d)

  • abgeschlossene Ausbildung als Logopäd:In, Sprachtherapeut:In, ASSL, klinische(r) Linguist:In
  • in Vollzeit/Teilzeit/Minijob/Werkstudent:In
  • passend zu uns (Beschreibung siehe unten)
  • ab sofort oder später

Unkompliziert in Kontakt

Bei einer Tasse Kaffee bieten wir interessierten Kolleg: innen an, uns unverbindlich und ohne fertige Bewerbungsunterlagen im kollegialen Rahmen zu treffen. Ruf einfach an, komm vorbei und dann schauen wir, ob die Chemie stimmt.

Wofür steht die Logopädische Praxisgemeinschaft Rühmekorb/Schuite in Rheine?

Seit Gründung in 1992 hat unsere Praxisgemeinschaft das Ziel, mit Zuverlässigkeit, Qualitätsstandards und einem guten Miteinander Wohlfühlort zu sein für unsere Patient:innen und alle mitarbeitenden Kolleg:innen. Wie gelingt uns das?

 

  • Fachlicher Fokus: In unserem Therapieteam sind Logopäd:innen, eine Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (ASSL) sowie eine Bürokraft. Wir legen bewusst den Fokus auf Behandlungsangebote aus diesem Fachgebiet und seinen vielfältigen Therapiefeldern anstatt uns breiter aufzustellen und gegebenenfalls diesen Mittelpunkt zu verlieren.
  • Interdisziplinäre Vernetzung: Nach 30 Jahren vor Ort kennen wir die Menschen und Organisationen, die in Rheine und Umgebung mit uns für Patient:innen da sind. Der Interdisziplinäre Austausch und eine abgestimmte Behandlung machen oft den Unterschied und daher legen wir viel Wert darauf.
  • Teamgeist: Unsere entspannte und offene Teamatmosphäre ist uns heilig. Wir arbeiten miteinander und nicht nebeneinander. Ein offenes Ohr findet jeder aus dem Team bei jedem (auch und insbesondere bei den Praxisinhaberinnen); das ist sicher ein Teil des Erfolgsrezepts. Indem sich alle einbringen und wir gemeinsam auch über Herausforderungen reden, wachsen wir zusammen und werden besser.
  • Spezialisierung: Alle im Team arbeiten in ihrem persönlichen, selbstgewählten Fachgebiet – wir sind überzeugt, dass wir so mehr Zufriedenheit erreichen bei unseren Patient:innen, auch weil die Therapeut:innen damit zufriedener sind. Selbstverständlich unterstützen wir bestmöglich durch Therapiematerial, Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision.
  • Flexibilität: Für die leichtere Vereinbarkeit von Arbeit und Familienleben suchen wir mit jedem persönlich dem optimalen Gestaltungsrahmen. Ausreichend Zeit für eine gute Therapievorbereitung ist selbstverständlich und das gelingt nur mit freiem Kopf und nicht zu vollgepacktem Wochenplan.

Was können wir bieten?

  • Schöne, zentral gelegene Arbeitsräume, eigener Therapieraum (ab 30 Std./ Woche
  • Gutes Team im Rücken mit Weihnachtsfeiern, Ausflügen, regelmäßigen (bezahlten) Meetings
  • Individuell auf dich abgestimmte, umfassende und nachhaltige Einarbeitung durch die Praxisinhaberinnen
  • Gute Ausstattung, langjähriges, interdisziplinäres lokales Netzwerk
  • Arbeiten im eigenen Themenfeld, Unterstützung bei (weiterer) Spezialisierung (Fortbildungsgeld und -tage)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Rahmenbedingungen passend in deinen Alltag
  • Eine Bürokraft, die dich entlastet
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildungsgeld und -tage, „Fortbildungs-Flat“ beim Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine
  • Keine Blockschließungszeiten
  • Offenheit für deine Ideen: lass uns kennenlernen und eine zugeschnittene Stelle für dich schaffen!

Alles Weitere gerne in einem persönlichen Gespräch (Gehalt etc.) – melde dich einfach unverbindlich und komm auf nen Kaffee vorbei!

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Therapieangeboten haben, erreichen Sie uns telefonisch unter 05971 / 12 111 oder per Mail an info@logoprax-rheine.de.

Ganz sicher werden wir auch für Sie eine passende Behandlung finden. Natürlich führen wir auch Hausbesuche durch.

Ihre

Logopädische Praxisgemeinschaft

Rühmekorb • Schuite

Datenschutz

5 + 7 =